Ausrüstung

"Die am besten ausgerüstete Bareboat & Mitsegelyacht an der türkischen Küste"
(Eigneryacht, deshalb keine teueren Overheads - deshalb günstigerer Preis)

Die Ausrüstung der SY "ONEWAY" ist so umfangreich wie für eine große Reise. Sie hat selbstverständlich ein Rollgroß und eine Rollgenua. Das Cockpit ist durch ein Bimini gegen die Sonne geschützt. Spritzwasser und auf dem Ankerplatz zu viel Wind von vorne wird durch die Sprayhood abgehalten.

Die Kette ist 100 Meter lang und 10 mm stark! Jeder der einmal an der türkischen Küste geankert hat, weiß dies zu schätzen. Der Anker ist ein bewährter 30kg-Bügelanker. Die Leopard Elektroankerwinsch hat 1200 Watt und ist mit einem Kettenzähler ausgestattet. Und ab 2012 mit Bord-WLAN für 5 Geräte, einem iPad zum Empfang von Internet-Wetterberichten und eigenen Mails, Handy mit SIM Karte für Rückruf und alles inklusive...



50m Schwimmleine ist am Heckkorb auf einer Rolle befestigt und 150 m Schwimmleinen sind in der Vorpiek verstaut - für eine sichere Landverbindung zu Fels oder Baum, für den Fall dass der Schwojkreis begrenzt ist.

Die Hecktüre und die beiden versetzten Steuerräder machen den Zugang ins Cockpit bequem. Eine für das Segeln im Mittelmeer wichtige Ausstattung ist der große Cockpittisch. Hier findet das Leben statt. Kein Sitzen mehr im Salon: Frühstück, Mittagsimbiss und Abendessen gibt es den ganzen Sommer über fast nur an der frischen Luft. Der Tisch aus Teakholz ist einer der größten auf vergleichbaren - und größeren - Schiffen. Beim Segeln ist er abklappbar und somit eine hervorragende Stütze bei Lage. Über die breite Badeplattform ist die integrierte Badeleiter zu erreichen. Die Gangway ist Extraklasse - aus Teakholz, leicht gebogen, klappbar, komfortabel. Eine original Henningway vom Teakholz-Künstler Henning in Karacasögüt.

Teakdeck_gr.jpg
Das sympathische Teakdeck,
aufgeräumt und trittfest

Terrasse_gr.jpg
Die "Terrasse" der ONEWAY:
vielPlatz für gemütliche Stunden

Dingi_gr.jpg
Zodiac-Dingi und Yamaha 6 PS
Außenborder für den Landgang

Segel_gr.jpg
Gut geschnittene Segel,
leicht zu bedienen

Cockpit3_gr.jpg
Viel Platz im Cockpit -
auch unter Segeln

Gangway_gr.jpg
Die solide Gangway,
von Schreiner Henning gebaut

Ankerwinsch_gr.jpg
Bügelanker mit elektrischer
Ankerwinsch und Inoxkette

Cockpit2_gr.jpg
Das großzügige Cockpit mit
dem einladenden Teakholztisch

Ankerpl_gr.jpg
Lange Schwimmleinen sichern
auf den schönsten Ankerplätzen

 

 

Zur Sicherheit gehören: Schlauchboot, Außenborder Yamaha 6 PS, Rettungsinsel für 8 Personen, Schwimmwesten und Lifebelts, Rettungsring mit Blitzboje, Ersatzpinne, Koffer mit Notraketen, Wantenschneider, Flaggen, elektrische und mechanische Pumpen, Werkzeug. Alles in allem: Standard wie auf der eigenen Yacht. "Die ONEWAY ist die am besten ausgerüstete Bareboatyacht an der türkischen Küste", sagte ein erfahrener Skipper, der sie für zwei Wochen im Oktober 2008 gechartert hatte.